ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Didaktische Pfade

Der Naturlehrpfad Nax-Eison

Die Entwicklungsgesellschaften am rechten Ufer der Borgne (Nax-Vernamiège-Mase und St. Martin) haben 1995 einen Naturpfad von Eison nach Nax auf einer durchschnittlichen Höhe von 1600 Höhenmeter fertiggestellt.
Er durchquert über 15 Kilometer wunderschöne Wälder, öffnet sich auf blühende Wiesen, geht drei sukzessive Suonen entlang, überbrückt Wildbäche und verlauft neben Mayen.
Die gesamte Strecke wurde mit einfachen Lärchenbrettern abgegrenzt. Sehr schöne Strecke, die die Bewunderung vieler Wanderer weckt. Ein echter Naturpfad ist jedoch nur insofern von Interesse, wenn die durchkreuzten Gebiete beschrieben und die Besonderheiten angegeben sind. Zu diesem Zweck bieten die Tourismusbüros in der Region eine reich illustrierte Broschüre. Sie beschreibt die Fauna, die Flora, den Wald, die Suonen, die Chesal (Überreste von Gebäuden), die Mayen, die ländlichen Gebiete, die Feuchtgebiete (Gouille von Vernamièges), den Findling und seine Legende (der Stein der Kinder), die hydraulische Säge und ihre Techniken…
Jede Beschreibung hat eine Nummer, die als Stelle entlang der Route gefunden werden kann. Die Realisierung der Arbeiten wurde Spezialisten übertragen. Entdecken Sie! Sie werden es genießen! Schöner Spaziergang.

Wie finden Sie den Ort? Der Startpunkt in Nax liegt beim Sägewerk und die Route endet bei Eison. Er kann jedoch leicht von jedem der oben genannten Dörfer erreicht werden.
 

Technische Informationen

  • Dauer 5h00min
GPX

Contact

Der Naturlehrpfad Nax-Eison

Der Naturlehrpfad Nax-Eison



Location / Zugang

GPS-Koordinaten :
46.22821498236308, 7.43881235275262