Site officiel du Val d'Hérens
/

Alpkäse

Einige zertifizierte Käse aus dem Val d'Hérens profitieren auch von der AOC (Appellation d'Origine Contrôlée), wie Raclettekäse.


Raclettekäse vom Wallis AOC gekennzeichnet vom Val d'Hérens ist ein dickflüssiger Käse, halbfest und aus roher Kuhmilch hergestellt. Die Milchproduktion, die Verarbeitung zu Käse und die Käsereifung erfolgen ausschließlich im Val d'Hérens. Der Käse ist nach 3 Monaten reif zum Verzehr. Der Raclettekäse vom Wallis AOC gekennzeichnet vom Val d’Hérens ist cremig, aromatisch und schmackhaft. Er verführt Feinschmecker mit seinem einzigartigen Geschmack und seiner Qualität. Die reiche Alpenflora und die traditionelle Produktion haben einen entscheidenden Einfluss auf den typischen und vollmundigen Geschmack.




Der Handgefertigte Tomme Käse ist ein halbharter Bergkäse aus Rohmilch von im Val d'Hérens gezüchteten Kühen. Dieser Tomme kann auch in einer speziellen Backform in Form eines Kuhkopfes hergestellt werden ... eine Val d’Hérens Exklusivität!




Serac ist ein Nebenprodukt der Käseherstellung. Aus Molke hergestellt (Ricotta), er zeichnet sich durch seine cremige und frische Erscheinung aus. Am Gaumen weich und süß, er wird zu allen Gelegenheiten gegessen. Er ist reich an Eiweiß und enthält wenig Fett.


 
Verkaufsorte von gekennzeichneten Käsen:
 
  • Molkerei von Hérémence (Käse, Tomme, Serac)
  • Molkerei von St-Martin (Käse, Tomme, Serac)
  • Bauernhof von Champasse (Käse, « Kuhkopf » Tomme, Tomme)
  • Molkerei des Haudères (Käse, Tomme, Serac)
Evolène région Héremence Nax région Saint Martin Thyon Val hérens
© Copyright Val d'Hérens
Réalisation et hébergement : B4F