ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Randonnée pédestre

Winterwanderung Evolène - Les Haudères

Leichte Schleife von 6 km

Vom Dorf Evolène oder Les Haudères aus stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Gehen Sie entlang des Flusses in einer Kulisse, die Lappland würdig ist, am rechten Ufer (auf der Dorfseite) und dann am linken Ufer, nachdem Sie eine der Brücken bei Les Haudères oder die Quetse-Brücke überquert haben, auf halber Strecke und genießen Sie einen herrlichen Blick auf das Dorf Les Haudères. Im Winter ist diese Wanderung am besten am Morgen oder am frühen Nachmittag zu genießen, da die Sonne danach schnell verschwindet, zuerst auf Evolène und später auf Les Haudères.
  • Bei einem Spaziergang entlang der Klippen auf der anderen Seite der Hauptstraße können Sie die vielen kleinen, im Winter oft gefrorenen Wasserfälle bewundern, die von den Klippen herabfallen und dann in den Fluss münden. Dieser Weg gibt Ihnen die Möglichkeit, die Dörfer La Tour - wegen seiner besonders hohen Chalets auch "Chicago" genannt - und Molignon zu schätzen. Diese Route ist diejenige, die am längsten von der Sonne beschienen wird, bis zum späten Nachmittag, wenn es möglich ist, die Reflexion des Sonnenuntergangs auf der Ostseite der Dents de Veisivi zu bewundern.
Die beiden Routen können miteinander verbunden werden. Es ist möglich, sie zu einer großen Schleife zu kombinieren oder eine kleinere Schleife nur an beiden Ufern des Flusses entlang zu fahren. Sie durchqueren bukolische und wilde Landschaften, während Sie entlang der Borgne verweilen, und genießen ein historisches und kulturelles Umfeld, während Sie entlang der Dörfer und Klippen wandern, je nach Ihren Wünschen.

Technische Informationen

  • Strecke 15 km
  • Aufstieg 194 m
  • Abstieg 196 m
  • Höchster punkt 1'452 m
  • Dauer 2h30min
GPX

Kontakt

Winterwanderung Evolène - Les Haudères

Winterwanderung Evolène - Les Haudères
OT Evolène Région



Standort / Zugang

GPS-Koordinaten :
46.10808265219913, 7.496623992919923