ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Randonnée hivernale

Gebauter Heritage Trail - Winter

Mit einer Fläche von fast 21.000 Hektar, die sich über den gesamten oberen Teil des Val d'Hérens erstreckt, ist Evolène eine der grössten Gemeinden der Schweiz.

Als Gebirgsregion ist es Evolène gelungen, seine Kultur und Traditionen zu bewahren, wie z. B. das Patois, die Tracht, den Karneval und die Zucht der Eringer Rinderrasse.

Die Gemeinde Evolène verfügt über ein reiches und vielfältiges architektonisches Erbe, das vom Leben einer bäuerlichen Gemeinschaft zeugt, bevor der Tourismus und die Wasserkraft neue Entwicklungen in die Region brachten.

Entdecken Sie während des Spaziergangs einzigartige Gebäudeformen, die sich der Landschaft und der Umgebung anpassen, Wohnhäuser, Scheunen, Ställe und Getreidespeicher, allesamt unterschiedliche Gebäude, die jeweils eine bestimmte Funktion haben.

Panels: 

Englische Übersetzung
Deutsche Übersetzung 


ACCESS

Mit dem Auto
Von Sion kommend, verlassen Sie die Autobahn A9 bei Sion-Est und fahren Sie auf der Val d'Hérens Straße bis zum Dorf Evolène
Die Fahrzeit von Sion bis zum Tourismusbüro beträgt 25 Minuten.

Mit dem Postbus
Linie 381 ab Bahnhof Sion. Steigen Sie an der Haltestelle Evolène village aus.
Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten ab Sion.
 

Technische Informationen

  • Dauer 1h30min
GPX

Kontakt

Gebauter Heritage Trail - Winter

Gebauter Heritage Trail - Winter
Evolène Région Toursime



Standort / Zugang