ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Culture

Die Kirche von Hérémence

Ein Kunstwerk und eine architektonische Meisterleistung.
 
Verpassen Sie es auf keinen Fall. Die Kirche von Hérémence ist so ungewöhnlich wie beeindruckend. Die Kirche von Hérémence, die St. Nicolas gewidmet ist, wurde vom Basler Architekten Walter Förderer gebaut. Die alte Kirche, die durch das Erdbeben im Jahre 1946 beschädigt wurde und zu klein war, sollte ersetzt werden. Sie wurde im Herbst 1967 abgerissen. Der Grundstein der neuen Kirche wurde am 22. September 1968 gesegnet und am 31. Oktober 1971 weihte Bischof Adam die neue St.-Nicolas-Kirche ein.
Die Kirche von Hérémence wurde zur Zeit der Dämme vollständig in Beton gebaut, was sie mit dem beeindruckenden Kunstwerk von Grande-Dixence verbindet, das einige Jahre zuvor fertiggestellt wurde. Ihre besondere Architektur macht es zu einer Kuriosität, die viele Menschen anzieht. Eine Präsentation "Licht-Ton-Inszenierung" lässt Sie die Besonderheiten dieses Ortes entdecken.

Informationen zur Gemeinde Hérémence.
 

Contact

Die Kirche von Hérémence

Die Kirche von Hérémence
Hérémence Tourisme



Location / Zugang

GPS-Koordinaten :
46.17211255289593, 7.422193385696346